Tagung (18)
Andreas Hiel (2.v.r.) wurde bei der Landesarbeitstagung zum neuen Landesvorsitzenden gewählt

Der Landesverband Bayern konnte rund 200 Teilnehmer zu seiner diesjährigen Landesarbeitstagung am Donnerstag, 22.05.2014 bei sommerlichen Temperaturen begrüßen. Erstmals wurde die Tagung im Stadttheater Ingolstadt durchgeführt.

Um 09.00 Uhr erfolgte dieEröffnung der Landesarbeitstagung durch den Landesvorsitzenden Hans Rothenfußer.

Dieser konnte neben den Teilnehmern auch zahlreiche Gäste willkommen heißen. Zu diesen gehörte Herr Albert Füracker (MdL), Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat; Herr Dr. Christian Lösel, Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt; die Herren Latz und Gruschka, Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband; Frau Rita Pantele, Deutsche Bundesbank; sowie vom Fachverband Herr Dietmar Liese (Bundesvorsitzender), Herr Hermann Neugebauer (LV Hessen) und Herr Heinz Gans (LV Rheinland-Pfalz).

Nachdem der Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, Dr. Christian Lösel seine Grußworte sprach, konnte Herr Albert Füracker in einer lebendigen und interessanten Stellungnahme das Thema „EPSAS/IPSAS“ den Zuhörern näher bringen.

Im Anschluss folgte die Podiumsdiskussion „Sicherheit der Kommunalen Kasse“ unter Leitung von Stefan Barthel (LV Bayern). Zur Podiumsdiskussion konnten vom Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband Herr Peter Latz (Leiter Allg. Prüfer und Organisation) und Herr Herbert Gruschka (Leiter Informationstechnik) gewonnen werden. Seitens des Fachverbandes nahm zudem die Landesgeschäftsführerin Heidi Kastenmayer teil. In gut 30 Minuten konnte den Teilnehmern wichtige Informationen übermittelt werden, insb. die Erfahrungsberichte aus der täglichen Praxis sind hervorzuheben. Zudem soll die Zusammenarbeit zwischen dem LV Bayern und dem BKPV weiter gestärkt werden.

Nach einer kurzen Kaffeepause ging es um 11.00 Uhr mit der Mitgliederversammlung weiter. Zunächst stellte die Landesgeschäftsführerin Heidi Kastenmayer den Geschäftsbericht der letzten beiden Jahre vor. Danach präsentierte die Landesschatzmeisterin Sabine Funk die Jahresabschlüsse 2012/2013. Daraufhin wurde die Vorstandschaft durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Nachdem Hans Rothenfußer aus gesundheitlichen Gründen seinen Posten als Landesvorsitzender vorzeitig zur Verfügung stellte, musste eine/ein neue/r Landesvorsitzende/r gewählt werden. Einziger Kandidat war der bisherige stellv. Landesgeschäftsführer Andreas Hiel. Nach einer kurzen Vorstellung wurde er einstimmig für zwei Jahre zum neuen Landesvorsitzenden gewählt (2 Jahre deshalb, um wieder an den normalen Turnus von 4 Jahren anschließen zu können). Hans Rothenfußer bleibt dem Landesverband Bayern als Beisitzer erhalten. In ihren Ämtern für die nächsten vier Jahre wurde die Stellv. Landesvorsitzende Michaela Hartinger und die Landesgeschäftsführerin Heidi Kastenmayer bestätigt.

Für das leibliche Wohl sorgte rund um die Veranstaltung das „Restaurant im Stadttheater“. Nach der Stärkung konnten die Teilnehmer noch zwei Workshop´s am Nachmittag besuchen. Zur Auswahl standen „Mit präzisen Gerichtsvollzieheraufträgen Kostenüberraschungen vermeiden und erfolgreich sein“ (Referent: Harald Jordan), „Rückläufer bei SEPA-Lastschriftmandaten – Vermeintlich sichere Einnahmen aus Abwegen?“ (Referentin: Rita Pantele) und „Wie mache ich die kommunale Kasse sicher – Auftrag des Kassenverwalters!“ (Referentin: Heidi Kastenmayer).

Während der Pausen konnten die Teilnehmer die Fachausstellung besuchen. Insgesamt wurden 23 Aussteller für die Tagung gewonnen, die einen maßgeblichen Anteil zu dieser Veranstaltung beigetragen haben! Hierzu nochmals ein recht herzliches Dankschön von der gesamten Vorstandschaft.

Zudem möchte sich die Vorstandschaft auch nochmals recht herzlich beim Stadttheater unter Leitung von Martin Vollnhals bedanken. Diese haben für eine reibungslose und top organisierte Tagung gesorgt.

Wir danken nochmals für Ihre Teilnahme an der Landesarbeitstagung und freuen uns auf ein Wiedersehen am 02.06.2016!

Bericht von Stefan Barthel
Beisitzer & Internetbeauftragter


WICHTIG!!!:
Die Präsentationen finden Sie ab sofort im geschützten Bereich unter „Publikationen“.  Nichtmitglieder, die an der LAT teilgenommen haben, können die Vorträge bei Stefan Barthel per E-Mail (stefan.barthel@kassenverwalter.de) anfordern.


Bildergalerie:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Landesarbeitstagung 2014