Die Landesarbeitstagung fand am 14. Juni 2012 im Maritim Hotel Nürnberg statt. Der Landesverband Bayern konnte knapp 200 Gäste und zahlreiche Aussteller begrüßen.

Nach Eröffnung der Arbeitstagung durch die stellv. Landesvorsitzende Michaela Hartinger sprachen der Kämmerer der Stadt Nürnberg, Harald Riedel, Johann Kronauer vom Bayerischen Städtetag sowie der stellv. Bundesvorsitzende des Fachverbandes, Karl-August Petersen, Grußworte aus.

Im Anschluss fand die interessante Podiumsdiskussion unter der Leiter von Karl-August Petersen statt. Zum Thema „Die Kommunale Kasse im 21. Jahrhundert – Selbstbild und Anforderung. Welche Potentiale stecken in Ihr?“ konnten die Teilnehmer Johann Kronauer (Bay. Städtetag), Markus Porombka (Gemeinde Vaterstetten), Julia Werner (VG Pfaffenhofen) und Gerhard Birkner (Landesverband Bayern) gewonnen werden.

Bei der Mitgliederversammlung stellte Michaela Hartinger den Geschäftsbericht vor. Im Anschluss berichtete die Landesschatzmeisterin Sabine Funk, sowie die Kassenprüfer, über die Jahresabschlüsse 2010/2011.

Bei den anstehenden Wahlen wurde der amtierende Landesvorsitzende Hans Rothenfußer in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls Sabine Funk als Landesschatzmeisterin. Zwei neue Kassenprüfer mussten gewählt werden. Die Amtszeit von Sabine Urban und Karl Laux endete in Nürnberg. Als neue Kassenprüfer wurden Monika Maurer und Rainer Kukula gewählt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen standen am Nachmittag noch drei Workshop´svon Markus Heyner, Heidi Kastenmayer und Harald Jordan auf dem Programm. Die Vorträge finden Sie unter Publikationen!

Während den Zwischenzeiten und Pausen stellten wieder zahlreiche Aussteller ihre Produkte vor. Hierfür auch nochmals ein recht herzliches Dankeschön für die Teilnahme.

Zum Schluss möchte sich der Landesverband Bayern bei allen Gästen und Teilnehmer recht herzlich Bedanken und hofft auf ein Wiedersehen zur Landesarbeitstagung im Jahr 2014.


Umfrage:


Bildergalerie:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Landesarbeitstagung 2012